Über uns

das künstlerkabinett ist eine Agentur, die sich auf die Vermittlung von Künstlern aus den Bereichen Kabarett, Comedy und Musik spezialisiert hat. Unsere primäre Aufgabe ist die Akquise von Auftrittsmöglichkeiten für die von uns vertretenen Künstler sowie die Übernahme von kulturmanagerialen Aufgaben für unsere Partner. 

Das Künstlerkabinett wurde 2015 von der Kulturmanagerin Hanne Müller gegründet.

 


Hanne Müller, 1989 im beschaulichen Saarland geboren, studierte nach dem Abitur ganz ihrer Generation folgend irgendwas mit.... nein, nicht nur MEDIEN, sondern auch KULTUR: "Literatur, Kultur und Medien" nannte sich dieser außergewöhnliche "Rund-Um"-Studiengang, der an der Universität Siegen angeboten wurde. In Kombination mit etwas BWL und VWL, in Form des Beifachs "Wirtschaftswissenschaften" war dies der perfekte Studiengang für sie. 

 Hanne war bis dato ein vielseitig kulturinteressierter Mensch, dem es vor allem die Literatur und das Theater angetan hatten, Felder in denen sie ihre berufliche Zukunft sah. Doch dann kam alles anders!

 

Durch Zufall landete sie bei der Suche nach einem Praktikum im "Kulturmanagement" bei KuLTuS-Köln, einer Künstleragentur für Kabarett und Comedy. Dies war der Beginn einer großen Kleinkunst-Liebe. 

Diesem sechswöchigen Uni-Exkurs folgte eine fünfjährige freischaffende Tätigkeit bei KuLTuS-Köln. In dieser Zeit kümmerte sich Hanne an der Seite von Thomas Schweinsberg um das Booking einiger namhafter Künstler, wie etwa Mia Pittroff und Bademeister Schaluppke. 

Gleichzeitig schloss sie ihr Bachelor-Studium durch die Untersuchung "Kabarett in der Erlebnisgesellschaft" ab und begann das Masterstudium "Kulturmanagement und Kulturwissenschaft" an der PH in Ludwigsburg. Auch dieses konnte sie 2015 erfolgreich mit einer empirischen Studie zum Thema "Junge Erwachsene als Kabarettpublikum - eine Utopie" abschließen. 

 

Mit diesem theoretischen und praktischen Background beschloss Hanne sich 2015 mit einer eigenen Agentur für Künstler- und Kulturmanagement selbstständig zu machen.

 

das künstlerkabinett war geboren!